Dienstag, 15. Dezember 2015 - 14:45
Beteiligungsphase beendet - Lesen Sie jetzt den Kurzbericht!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe MOPZ-Interessierte,

nach einem „heißen Diskussionsherbst“ ist die dritte Beteiligungsphase zum Mobilitätsplan Zukunft (MOPZ) jetzt abgeschlossen. Neben Vorschlägen, die bereits in den vorhergehenden Beteiligungsrunden vorgebracht und zum Teil vertieft wurden, gab es noch eine Reihe neuer Ideen und Anregungen. Das Projektteam bedankt sich dafür bei allen Beteiligten. Mobilität bleibt weiter ein wichtiges Thema.

Klar ist aber auch: Über einige Projekte und Maßnahmen wird weiterhin kontrovers diskutiert, so zum Ausbau der Straßenbahn oder über eine weitere Entlastung des Stadtzentrums vom Autoverkehr. Die MOPZ-Planer sind gefordert, zu prüfen, abzuwägen und einen Vorschlag für die künftige Ausrichtung des Rostocker Mobilitätssystems zu erarbeiten. Es geht jetzt also in die finale Phase der MOPZ-Bearbeitung, die im Herbst 2016 in einen Beschlussvorschlag für die Bürgerschaft münden soll.

Die Kurzberichte zur Online-Beteiligung und zum 3. Forum am 23. September stehen zusammen mit den Präsentationen zum Herunterladen bereit.

Bleiben Sie weiter dabei und schauen Sie ab und zu mal auf dieser Seite vorbei. Wir werden Sie laufend über das weitere Verfahren informieren. Als Nächstes folgen im Frühjahr 2016 die Ergebnisse der Szenarienberechnungen.

Das gesamte MOPZ-Projektteam sagt nochmals vielen Dank für die engagierte Mitarbeit am MOPZ und freut sich auf weitere spannende Diskussionen im neuen Jahr.